Horizontales spülBOHRverfahren


das innovative Verfahren im modernen Tiefbau

Horizontales -Spülbohrverfahren

Grabenlose Verlegung von Kabel- und Rohrleitungen.

Das horizontale Spülbohrverfahren ermöglicht die grabenlose Verlegung von Kabel- und Rohrleitungen. Aufgrund ihrer hohen Schub- und Zugkraft durchdringen unsere Bohranlagen alle Bodenklassen und sorgen dadurch für eine grabenlose Verlegung aller Leitungen. Im direkten Vergleich zur offenen Bauweise ist diese Methode deutlich schneller, wirtschaftlicher sowie umweltschonender.


Anwendung des Horizontalen - Spülbohrverfahrens

im Tiefbau vielseitig einsetzbar

Durch das Horizontale-Spülbohrverfahren (eng.: Horizontal Directional Drilling) verlegen wir Ihre Rohr- und Kabelelemente von unterschiedlicher Größe zuverlässig in zahlreichen Anwendungsgebieten. Hauptsächlich werden mit diesem Verfahren Kabel, Schutzrohre sowie Rohrleitungen verlegt. Zu unseren Einsatzgebieten gehören die Unterquerung von Straßen, Autobahnen, Gleisanlagen, Gewässern und sonstigen Bauwerken sowie die Herstellung von Trassenfernverbindungen.

Möchten Sie nähere Informationen oder ein unverbindliches Angebot anfordern?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und wir kümmern uns um Ihr Anliegen

KONTAKT ANFORDERN

Ablauf einer horizontalen Spülbohrung

Zu Beginn jeder Rohr- und Kabelverlegung wird eine Pilotbohrung durchgeführt. Dafür wird eine Start- und eine Zielgrube hergestellt. Mit dem integrierten Ortungssystem erfolgt die zielgenaue Steuerung des Bohrkopfes. Abhängig vom gewünschten Bohrungsdurchmesser muss eine Aufweitbohrung einmalig oder mehrfach durchgeführt werden. Durch diese Vorgehensweise entsteht ein Bohrkanal, der durch die Bentonitsuspension stabilisiert wird. Durch das Zurückziehen des Bohrkopfes mit dem Bohrgestänge erfolgt gleichzeitig der Einzug des Rohres oder des Kabels.

Vorteile der horizontalen Spülbohrung

im Vergleich zum klassischen Tiefbau

  • ​umwelt- und naturschonend
  • einsetzbar in allen Bodenklassen
  • kurze Bauzeiten dank hoher Arbeitsgeschwindigkeit
  • maximale Wirtschaftlichkeit und Effektivität
  • benötigt lediglich eine partielle Öffnung der Oberflächen (an den Start und Zielgruben)

Wenn Sie mehr über die zahlreichen Vorteile dieses Verfahrens erfahren wollen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Kontakt aufnehmen

Haben Sie Fragen oder möchten Sie ein Angebot anfordern? Nehmen Sie dazu unkompliziert zu uns Kontakt auf.

Dieses Feld leer lassen:
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.